Berlin Marathon 2015 und ein Jubiläum für Martina Regniet

Anzeige
Runde - Regniet

Läufer des LAC Veltins Hochsauerland starteten beim beliebtesten Marathon in Deutschland

Rund 42.000 Läufer aus 131 Nationen starteten am letzten Wochenende beim 42. Berlin-Marathon, darunter auch Norbert Runde und Martina und Michael Regniet vom LAC Veltins Hochsauerland TV Arnsberg. Bei strahlendem Herbstwetter wurden die Athleten von etwa einer Million Zuschauer und 120 Musikgruppen angefeuert und von der großen Menge Gleichgesinnter getragen. Dennoch musste jeder auf der 42,195 km langen Strecke gegen sich selbst kämpfen.

Auch die drei Arnsberger nahmen die Herausforderung an und erreichten mit guten Zeiten das Ziel hinter dem Brandenburger Tor: Norbert Runde (AK 60) 4:05:12 Std., Martina Regniet (AK 55) 3:57:32 Std. und Michael Regniet (AK 55) 3:36:11 Std.

Ein Jubiläumsrennen in 2015

Nach dem Rennen wurde Martina Regniet noch für ihren 10. Marathon in Berlin geehrt und in den Jubilee-Club aufgenommen mit einem garantierten Startplatz und einer festen Startnummer auf Lebenszeit für künftige Marathons in der Hauptstadt.

Diesem Jubilee-Club gehören aus Arnsberg auch schon der Michael Regniet und der "Pflasterhopser" aus der Altstadt Rolf Dietz an. Möglich, dass es in Arnsberg weitere gibt, die schon mehr als 10 mal beim wichtigsten Marathonlauf in Deutschland dabei waren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.