Der November naht und zugleich die Zeit für den 5. Finnen“sturm“

Anzeige
2013 kurz vorm Start
 
Sieger in 2013
Das LAC Veltins Hochsauerland scheut kein stürmisches Wetter. Denn mit der Vorbereitung für die beliebte LAC Veranstaltung am 28.11. rund um das Stadion Große Wiese in Hüsten sind Prognosen für das Wetter unwichtig. Diese Veranstaltung so der Vorsitzende des LAC Veltins Hochsauerland Thomas Vielhaber ist für diesen Monat wie gemacht.

Die Fleyer sind gedruckt und an viele Vereine bereits versandt. Jetzt heißt es sich für die Ausdauerläufer und –läuferinnen gedanklich und körperlich auf den „Sturm“ am 28.11. vorzubereiten.

Thomas Vielhaber: „Vier Jahre hat sich diese Veranstaltung schon die Berechtigung im Laufkalender des Jahres erarbeitet. Nach der Premierenveranstaltung 2010 hat sie längst ihren Platz am Ende des Novembers gefunden, da wo Schmuddelwetter, nasse Laufschuhe, Regenjacken, Mützen, Handschuhe und wärmere Laufhosen Einzug gehalten haben. Welcher Sportler hat sich da nicht schon mal ungenügend ausgelastet gefühlt und nach gemeinsamer Veranstaltung gesehnt. Immerhin drohen dann ja auch schon bald das Jahresende und der obligatorische Silvesterlauf auf den jeder vorbereitet sein will.“

Flitzebogenlauf – Sausewindlauf und die Raserei so heißen die Läufe und auf den Fleyer wird auch auf der LAC Seite des Vereins http://lac-veltins-hochsauerland.de">(http://lac-veltins-hochsauerland.de) und bei facebook mit folgendem link (facebook.com/LAC.Veltins.Hochsauerland.de">facebook.com/LAC.Veltins.Hochsauerland.de) hingewiesen.

Das LAC Veltins Hochsauerland will auch in diesem Jahr den jüngeren Teilnehmern wiederum den Start ermöglichen.

Der Flitzebogenlauf getrennt für Mädchen um 17.00 Uhr und für Jungen um 17.20 Uhr über eine Runde gleich einem Kilometer ist für die Altersklassen U12, U10 und U8 (Jahrgänge 2003 bis 2008) vorgesehen. Die Wertungen erfolgen nach Jahrgän-gen.

Der Sausewind als 2. Lauf führt um 17.45 Uhr ebenfalls über eine Runde und ist den Jahr-gängen 1999 bis 2012 in einem einzigen Lauf vorbehalten.

Den Abschluss macht wie immer die Raserei um 18.20 Uhr über 5 Runden (5km) für Einzelkämpfer und Teams vorgesehen.

Neu in 2014: Beliebtestes Wettkampf-Selfie wird prämiert

Sie sind aus keiner Veranstaltung mehr weg zu denken: Selfies, die beliebten Selbstportraits, aufgenommen mit dem Smartphone aus Armeslänge.
Das LAC Veltins Hochsauerland lädt erstmals alle TeilnehmerInnen des Finnensturms dazu ein, ein "Wettkampf-Mannschaft-Selfie" auf die Facebook-Seite www.facebook.com/LAC.Veltins.Hochsauerland zu laden.

Ganz gleich, ob mit Mütze tief im Gesicht oder im sommerlichen Leibchen bei winterlichen Temperaturen, ob vor dem Start, während des Laufs oder beim anschließenden Tee trinken - erlaubt ist, was im Zusammenhang mit der Veranstaltung steht, wenn mindestens zwei Teil-nehmerInnen abgebildet sind! Gewertet wird in den Kategorien Kinder und Jugendliche so-wie Erwachsene. Das Selfie, welches in der jeweiligen Kategorie bis Montag, 1. Dezember, 18 Uhr, die meisten "Likes" erzielt, wird prämiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.