Fleckenberger Langstreckenläufer überzeugen bei Wettkämpfen in Dortmund und Wingeshausen

Anzeige
Ralf Klauke (Foto: LAC aktuell)
Die Langstreckenläufer Ralf Klauke und Joachim Hennig vom LAC Veltins Hochsauerland / Vfl Fleckenberg haben jetzt am 2.Sparkassen Phoenixlauf Halbmarathon in Dortmund teilgenommen. Start und Ziel war in Dortmund-Hörde am Phoenix-See. Bei einem großen Starterfeld von über 2000 Läufer-/innen überzeugte Ralf Klauke mit einer Zeit von 1:23:18 Std. Er kam als Zweiundzwanzigster ins Ziel und erreichte in der Alterklasse M 30 den 8.Platz. Joachim Hennig lief den Halbmarathon in 1:58:34 Std. und belegte in der AK M 50 Platz 98.
In guter Form präsentierte sich auch Peter Gawehn (LAC/VfL Fleckenberg) beim 41.Rothaarwaldlauf des TSV Aue-Wingeshausen. Er startete am Albrechtplatz über die 28 km lange Strecke über den Rothaarsteig an Kühhude und Jagdhaus vorbei bis zum Ziel in Wingeshausen. Mit einer hervorragenden Zeit von 2:08:35 Std. belegte er in der AK M 50 den 4.Platz. Vereinskollege Michael Rörig lief in 2:20:26 Std. ins Ziel und erreichte in der AK M 35 den 8.Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.