Florian Vielhaber kämpft bei Westfälischen Meisterschaften um einstellige Platzierung

Anzeige
Am 15.05. finden in Dortmund im Rahmen eines Läufertages des LAC Rapid Dortmund die Westfälischen Langstreckenmeisterschaften der Altersklasse U16 statt. Das LAC Veltins Hochsauerland wird dabei in der AK M15 über 3000m durch Florian Vielhaber (TuS Oeventrop) vertreten werden.

Der Schützling von Trainer Josef Vielhaber hat im letzten Jahr eine rasante Entwicklung vollzogen. Bei den HSK-Meisterschaften im April 2014 lief er noch eine Zeit von 12:48min. In diesem Jahr ging es fast 2min schneller. Vor 3 Wochen kam er in Oeventrop nach 10:58,11min ins Ziel. Laufen die Schnellsten in dieser Altersklasse auch noch 1min schneller, könnte Florian bei einer weiteren Steigerung seiner Bestzeit unter den ersten 8-Platzierten einkommen.

Bei der gleichen Veranstaltung werden Julia Altrup (TV Neheim) und Anna Gawehn (VfL Fleckenberg) in diesem Jahr erstmals über ihre Spezialstrecke antreten. Über 1500m der WJ U20 wollen sie versuchen, die Norm für die Deutschen Meisterschaften anzugehen. Dafür sind 4:50,20min erforderlich. 2014 sind beide 4:58min bzw. 4:59min über diese Strecke gelaufen, konnten sich in der Hallensaison aber bereits auf 4:54min bzw. 4:57min steigern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.