Kinder Olympiade in Arnsberg

Anzeige
Schon von weitem hörte man die Anfeuerungsrufe der über 1.200 Grundschüler der 3. und 4. Klassen die gestern an der Kinder-Olympiade im und um das Stadion „Große Wiese“ teilnahmen. Alle Kinder trugen stolz die „Olympia Shirts“ in den Farben ihrer Schule, so daß sie schon von weitem zu erkennen waren.

Nach der feierlichen Eröffnung ging es mit einem Eröffnungstanz der Tanzfabrik Marohn, bei dem alle Kinder begeistert mitmachten, los.

Voller Tatendrang stürzten sie sich anschließend auf die über 30 einzelnen Stationen, bei denen sie Chips für die Teilnahme bekamen, diese mußten in eine Urne für ihre Schule eingeworfen werden.

Viele Vereine und Initiativen hatten Schnupperstationen für die Kinder aufgebaut

:

Der Minigolfclub Neheim-Hüsten hatte seine mobile Golfbahn in der Halle aufgebaut, der SV Holzern gewährte Einblicke in den Tischtennissport. Der Sportkurs des Franz-Stock-Gymnasiums bot Bewegungsspiele an, die eigens für die Kinderolympiade entwickelt worden waren. Der TV Neheim betreute allein schon fünf verschiedene Stationen.

Die 4. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist aus Neheim hatte einen realistischen kleinen Schießstand aufgebaut auf dem die Kinder ihre Treffsicherheit bei Zielübungen mit einem Lichtgewehr unter Beweis stellen konnten...

Zur Auswahl standen: Fechten mit dem Florett, Tanzsport, Jiu Jitsu, Fußball, Torwandschießen, Tennis, ein Hindernisparcour der mit Partner überwunden werden mußte, Hürdenlauf, Laufsprint durch eine Lichtschranke, Zielübung mit dem Lichtgewehr, Geschicklichkeitsparcour mit dem Mountainbile, laufen, Wettlauf, Treffsicherheit beim Dosenwerfen....

Den Abschluß der veranstaltung bot ein Staffellauf bei dem jeweils 10 Kinder einer Schule gegeneinander antraten.

Die aktivste Schule der Kinderolympiade war die St. Urbanus-Grundschule aus Voßwinkel die mit einem Pokal geehrt wurde.

Alle Kindetr erhielten bei der Siegerehrung eine Medaille für die Teilnahme, die bestimmt zu weiteren Aktivitäten anspornt.

Eine rundum gelungene Veranstaltung die von den Kindern mit Begeisterung angenommen wurde und bestimmt bei den Vereinen für Nachwuchs sorgen wird.

Mein Kleiner hat mich auf jeden Fall direkt nach der Veranstaltung wissen lassen, daß er auf jeden Fall unbedingt noch mal näher beim fechten und in der Tanzschule gucken muß.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.870
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 03.07.2016 | 07:48  
9.697
Jürgen Thoms aus Unna | 03.07.2016 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.