LAC Veltins Hochsauerland beim Deifelder Abendlauf

Anzeige
Bmabini Rothenbusch
Bereits zum 19.mal fand am 02. August der Deifelder Abendlauf statt. Bei den anstrengenden Hauptläufen, die auch als Sauerländer Knüppel bezeichnet werden, waren auch wieder mehrere Läufer vom LAC vertreten und konnten mit guten Ergebnissen überzeugen.

Beim Lauf über 4,5 Kilometer, dem so genannten Jedermann- und Jugendlauf, lief André Kraus nach 16:23 Minuten als Gesamtsieger über die Ziellinie. Daniel Rothenbusch kam nach 22:46 Minuten auf Rang 20 von insgesamt 43 Starterinnen und Startern ins Ziel.

Beim anschließenden „Lauf der Könner“ über 10,6 Kilometer, gespickt mit gut 300 Höhenmetern, siegte erneut André Kraus in 42:56 Minuten vor André Löher vom TriFun Hennesee (43:28 Min.) und machte damit den ersten Doppelsieg der Saison perfekt. Das gute Ergebnis aus LAC Veltins Hochsauerland Sicht, komplettierten Andreas Rörig als Gesamtsechster in 49:13 Min. (1.M50) und Martin Hoffmann als 10. in 52:07 Min. (2. M50), gefolgt vom den LAC Athlet Ulrich Liersch (20./3.M45) in 57:34 Min. Den 5. Platz bei den Frauen erreichte Renate Fischer in 59:45 Min. (1.W40).

Andreas Liersch ging als einziger LAC`ler auf die längste Strecke von 18 Kilometern, dem sogenannten Lauf der Asse. Dabei erreichte er in 1:30:04 Std. den 13. Gesamtplatz und wurde damit 4. In der M50.

Bambini im LAC Veltins Hochsauerland

Als jüngste Teilnehmerin des LAC ging Elisa Rothenbusch (Jahrgang 2012) im Bambinilauf über 500m an den Start. In 4:41 Min. erreichte sie stolz und glücklich das Ziel bei ihrem ersten Start überhaupt.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.