Lea-Sophie Blum und Moritz Kemper sichern sich NRW-Meistertitel

Anzeige

Absolut zufrieden waren die 6 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten am vergangenen Wochenende mit Ihren Ergebnissen bei den Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften im Sportleistungszentrum in Wuppertal, welche in diesem Jahr vom SV Bayer Wuppertal e.V. ausgerichtet wurde.

Bei fast allen Starts erreichte das Neptuner Team persönliche Bestzeiten. Entsprechend waren auch die Ergebnisse. Lea-Sophie Blum (Jg. 2001) ließ sowohl über die 200 m Brust in einer Zeit von 02:42,16 min als auch über die 50 m Brust in 00:34,42 min ihre Konkurrenz hinter sich und wurde mit diesen Top-Leistungen zweimal NRW-Jahrgangsmeisterin. Aber auch ihr Team-Kollege Moritz Kemper (Jg. 1997) erschwamm sich über die 50 m Brust (00:29,50) und 100 m Brust (01:06,19) zwei Meistertitel.
Einem extrem starken Jahrgang hatte sich Lukas Kaufmann zu erwehren. Über die 200 m Brust (02:32,06) und 100 m Brust (01:08,75) belegte er trotz der vielen Mitbewerber mit neuen persönlichen Bestzeiten jedes Mal einen hervorragenden 4. Platz.
Über 50 m Rücken erkämpfte sich Katharina Polley (Jg. 2001) einen starken 6. Platz in 00:33,98 Minuten. Ebenso überzeugte Mareen Schauerte (Jg. 2001) mit ihren Leistungen in Wuppertal. Sie schwamm sich mir ihren Zeiten 02:54,74 min (200m Brust) und 01:19,57 min (100 m Brust) jeweils auf einen guten 7. Platz.
Alina Polplatz (Jg. 1989) konnte ihre Zeiten über die 200 m Freistil (02:14,13) und 50 m Schmetterling (00:30,56) in diesem Wettkampf deutlich verbessern und platzierte sich letztendlich mit ihren Ergebnissen im Mittelfeld.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.