STK Jahreshauptversammlung 2017

Anzeige
STK 07 – klein, fein und rege

Der Tennisclub STK07 hatte Jahreshauptversammlung auf der heimischen Anlage im Hellefelder Bachtal

Jörg Schlinkert führte als 1. Vorsitzender durch eine harmonische Versammlung. Einmal im Jahr wird zurückgeschaut, Ergebnisse, Kassenbestände und Vereinsleben betrachtet. Und Schlinkert konnte bald 35 Mitglieder im eigenen Vereinsheim auf der oberen Anlage im Hellefelder Bachtal begrüßen. Sein Fazit für 2016 wir sind für die Größe ein ganz schön reger Verein. „Ich bin stolz auf die Gemeinschaft, den Sportsgeist und das gute Miteinander.“ Erfreut war er auch über die Kooperation mit der Country Lodge, die Gästen eine Spielmöglichkeit auf der 9 Platzanlage jederzeit ermöglichen kann. Schlinkert: „Diesbezüglich kann sich der Verein auch noch weiterentwickeln. Und die leicht steigenden Mitgliederzahlen fußen wohl auch schon auf die von uns durchgeführten Neuerungen und Maßnahmen.“

Im folgenden führte er souverän durch die Versammlung mit den Geschäftsberichten der weiteren Vorstandsmitglieder. Frank Chmielewski verwies auf den umfangreichen Terminplan in 2017. Uwe Ritter als Kassenwart erläuterte den Überschuss in 2016, der zu einer Reduzierung valutierender Dahrlehensbestände bei der Sparkasse führte. Das gleiche Ergebnis deutet sich erfreulicherweise jetzt ebenfals schon für 2017 an auch wenn der Westdeutsche Tennisverband personenbezogene Gebühren für Wettkampfteilnahmen eingeführt hat.

Sportwart Ronald Hoffschulte stellte in seiner gewohnt lustigen Art den Spielbetrieb mit 9 Mannschaften -davon 3 weibliche und 3 jugendliche Mannschaften- dar und erläuterte die Veränderungen der Klasseneinteilungen. Der Anlagenverwalter Hans Spieß verwies auf ein geordnetes Anlagevermögen.

Vor der Jahreshauptversammlung fand schon obligatorisch die Jugendsitzung mit der Wahl des 1 und 2. Jugendwartes statt. Die Arbeit des wiedergewählten 1. Jugendwartes Thomas Köper ergänzt künftig der mit viel Beifall gewählte Marius Sennewald. In den weiteren Wahlen des Vorstandes gab es einstimme Wiederwahlen. Lediglich Jörg Bornemann wird künftig nunmehr offiziell neu den stv. Sportwart des bisher vakanten Amtes übernehmen.

Der Jugendbereich stellt in diesem Jahr -nach Abgang von 6 in den Erwachsenenbereich gekommenen Jugendlichen weiter eine 2. U18 Mannschaft, eine U15 und eine U18 Mädchenmannschaft.

Die Saison beginnt 2017 am 23.4. Und wir werden so Jörg Schlinkert neben dem umfangreichen Spielbetrieb auch wieder ein Fest durchführen, dass diesmal im Sommer auf der Anlage stattfinden wird. Ein gemeinsame Fahrt ist geplant und die beliebte Wanderung findet verschoben früh in 2018 statt.  

Wichtiger Teil jeder Jahreshauptversammlung war wieder die Ehrung: Jörg Schlinkert ehrte Elvira Eberhard für 50 jährige Vereinstreue und Hans Adam für lange  60 Jahre im STK 07 jeweils mit einem Extrapräsent. Schlinkert: „Sie sind solange im Verein wie ich nocht nicht einmal auf der Welt bin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.