Ute Blume vom TV Arnsberg war einen halben Tag Laufen

Anzeige

schon zum 3. Mal in 2016

Bereits zum 7. Mal nahm Ute Blume vom LAC Veltins Hochsauerland (TV Arnsberg) am Seilersee-Lauf in Iserlohn teil. In diesem Jahr lief sie bereits zum 3. Mal 12 Stunden.

auch ein Benefizlauf

Der Lauf, bei dem 141 LäuferInnen 24 Stunden, 50 LäuferInnen 12 Stunden und 41 LäuferInnen 6 Stunden auf der 1.788 Meter langen Strecke um den Seilersee ihre Runden drehten, ist eine bestens organisierte Benefizveranstaltung (Benefizlauf zugunsten der Aktion TADRA in Tibet und des Vereins ‘Himalaya Friends e.V’, welcher sich unter anderem für die Erdbebenopfer in Nepal einsetzt).

mal eben > 80 km

Start war für Ute Blume und die anderen 12 Stunden-Läufer Samstagabend um 18.00 Uhr, Zielschluss war am Sonntagmorgen um 6.00 Uhr. Trotz Temperaturen um den Nullpunkt in der Nacht und teilweise böigem Wind kam Ute Blume gut zurecht und beendete den Lauf mit 80.663 km. Sie wurde 2. der AK W45 und 5. Frau. Die Siegerin über diese Strecke hieß Gundi Weckenmann, sie lief 106,056 km. Die Ergebnisse und tolle Fotos von Stefan Weigelt gibt es hier:

http://seilersee.weigelt-sportpartner.de/index.php?nav=10859&docbereich=2016http://seilersee.weigelt-sportpartner.de/index.php?nav=10859&docbereich=2016
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.