500 Pfadfinder aus ganz NRW schlugen Ihr Zeltlager in Oeventrop auf

Anzeige
Pfadfinder-Stamm Korsaren aus Oeventrop

Die stellv. Bürgermeisterin der Stadt Arnsberg Rosemarie Goldner begrüßte am Freitag, den 13.05.2016 die 500 Teilnehmer im Ortsteil Oeventrop und wünschte trotz schlechter Wettervorhersagen ein gutes Gelingen

Aus ganz NRW waren vom 13.05. bis 16.05.2016, 21 Stämme angereist die dem Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP) angehören. Das reichhaltige Programm sorgte an den Tagen dafür, dass gelegentliche Schauer kaum eine Rolle spielten. So stand am Samstag das Stufenprogramm der Wölflinge 5-11 Jahre, Pfadfinder 11- 16 Jahre und Ranger Rover 16-25 Jahre auf dem Plan mit Gelände- und Strategiespielen. Der Sonntag stand unter dem Motto Stammestag, wozu sich jede Ortsgruppe Ihr eigenes Programm ausgedacht hatte. Auch hierbei reichte die Bandbreite von Gelände- und Strategiespielen bis hin zum Basteln und anderen kreativen Beschäftigungen.

Dass bei den Pfadfindern die gemütliche Runde am Lagerfeuer mit Gitarren und Gesang dazugehören, war in ganz Oeventrop nicht zu überhören. So war auch für den Sonntagabend noch ein Landessing Wettstreit geplant, wo jeder Stamm die Möglichkeit hat, sein musikalisches Können unter Beweis zu stellen. Dieser Wettbewerb wurde in der Oeventroper Schützenhalle ausgetragen.

Während sich jeder Stamm in den Tagen selbst versorgt hat, erwartet die Teilnehmer am Montagmorgen noch eine weitere Herausforderung. Denn dann sind alle 500 Teilnehmer zum gemeinsamen Landesfrühstück geladen. Dies ist dann auch der Abschluss wonach die Stämme ihre Rückreise antreten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.