Der Arnsberger Folkclub e.V. veranstaltet am Sonntag im O’Casey‘Pub ein „Musikertreffen/ Session“

Anzeige
Welcher Folk-Fan kennt sie nicht: Die gemütlichen Sessions mit Livemusik in urigen Kneipen. Irisch-schottischer Folk bildet oft das musikalische Thema, um dass sich Musiker und Gäste gleichermaßen einträchtig versammeln. Der Arnsberger Folkclub e.V. möchte im gesamten Stadtgebiet Arnsberg Musikantentreffen ausrichten, wobei eine offene Session entstehen sollte. Das Repertoire soll spannend werden und alle Kulturkreise abbilden die in der Region Arnsberg beheimatet sind. Neben den altbekannten irisch-schottischen Songs sind auch deutsche, türkische, portugiesische, italienische … Melodien, sowie Blues, Gospel sehr willkommen.

Wer auch immer eigene Musik komponiert und getextet hat, sollte bei uns immer eine gute Runde haben, diese Musik einer ersten Öffentlichkeit vorzustellen.
Allein mit der Gruppe “Amuretto-Folk-Drops“ , die Vorsitzender Manfred Kerl vom Arnsberger Folkclub e.V, und selbst Musiker gegründet hat, ist schon jetzt eine gute Runde am Sonntag, 11.10.2015 im O’Casey’Pub ab 17:00 Uhr garantiert.

Sowohl Musiker als auch Zuhörer sind herzlich willkommen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.690
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 10.10.2015 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.