Der Wettkampf um den Oeventroper Bruderschaftspokal beginnt am 20.02.2016

Anzeige
in der "Vollbild anzeige" sieht man die Freude der Sieger 2015, neben Oberst Johannes Bette rechts
In diesem Jahr startet am Samstag den 20.02. die Schützenkompanie Dinschede mit der Vorrunde zum traditionellen Pokalschießen auf dem Schießstand der Schießsportgruppe Oeventrop.
In den Vorrunden ermitteln die drei Kompanien Dinschede, Glösingen und Oeventrop jeweils Ihre 10 besten Schützen, die dann beim Endstechen am Samstag den 19.03.2016 nach Abschluss der jeweiligen Qualifikationsschießen um den Bruderschaftspokal kämpfen. Gewertet werden hierbei alle geschossenen Ringe der einzelnen Kompanien. Weiterhin werden beim Endstechen in der Einzelwertung jeweils die besten drei Schützen in den Klassen Sport,- und Hobbyschützen ermittelt. Die offizielle Ehrung erfolgt am Schützenfestsamstag nach der Schützenmesse auf dem Schützenplatz.

Pokalschießen der Schützenkompanie Dinschede am 20.02.2016

Pokalschießen der Schützenkompanie Oeventrop am 27.02.2016

Pokalschießen der Schützenkompanie Glösingen am 05.03.2016


Geschossen wird jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr auf dem Schießstand der Schießsportgruppe Oeventrop. Im Anschluss findet dann das Endstechen der besten 10 Schützen der jeweiligen Kompanien statt, die am 19. März 2016 die Kompanie im Kampf um den Pokal der Bruderschaft vertreten. Neben der ausgelassenen Stimmung, dürfen sich die besten Schützen außerdem wie immer über interessante Sachpreise freuen!

Der Vorstand jeder Kompanie würde sich über rege Teilnahme sehr freuen. Alle Sport- und Hobbyschützen, aber auch interessierte Anfänger (Jungschützen) sind herzlich eingeladen.
Wer gerne vorab mal testen oder trainieren möchte: Trainingsmöglichkeiten vorab bestehen montags und donnerstags ab 19 Uhr auf dem Schießstand der Schießsportgruppe Oeventrop.

„Gut Schuss“

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.