Die Schützenkompanie Oeventrop feierte Ihr traditionelles Sommerfest

Anzeige
Am 11. und 12. Juni feierte die Schützenkompanie Oeventrop wieder ihr traditionelles Sommerfest im Appelhof und das Wetter hat über das ganze Wochenende toll mitgespielt, außer einem kleinen Schauer am Sonntagnachmittag, war es gutes „Sommerfest-Wetter“. Am Samstagabend war unsere Festwiese, sehr gut besucht. Neben Würstchen und Pommes gab es wieder unsere leckeren Champignons mit Knoblauchsauce. Unsere Damen an der Cocktailbar zauberten für die durstigen Gäste die herrlichsten exotischen Getränke. Beim „Appelrennen“ siegte bei den Frauen Diana Kraas und bei den Männern gewann Florian Trüller, beide sicherten sich einen Gutschein vom „Bambus Garten“. Unsere große Tanzfläche fand am späten Abend wieder einen regen Zuspruch.

Der Sonntagmorgen begann um 10.00 Uhr mit einem Platzkonzert des Freiwilligen Tambourkorps Oeventrop. Viele Gäste fanden am Nachmittag den Weg auf unseren Kompanieplatz, auch der kleine Schauer konnte sie nicht abschrecken. Unsere Cafeteria im Grünen, in der die Vorstandsfrauen selbstgebackene Torten und Waffeln anboten, wurde fast vollständig leer gekauft. Für die „kleinen Besucher“ hatten unsere Jungschützen einige Spiele vorbereitet und auch die Hüpfburg wurde von vielen Kindern „belagert“.
An beiden Tagen konnte die Oeventroper Kompanie mit der gesamten Bevölkerung ein tolles und harmonisches Fest feiern, alles in allem eine gelungene Generalprobe für das bevorstehende Schützenfest.

Ein großes Dankeschön an alle Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
48.203
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 17.06.2016 | 11:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.