Dinscheder Rangers siegten beim 31. Dorfturnier des TuS Oeventrop

Anzeige
Der Dorfmeister
Beim Kleinfeldturnier des TuS Oeventrop am Samstag, den 20.06.2015 spielten 12 Mannschaften auf dem Kunstrasenplatz gegeneinander. Bei den 30 Vorrunden war eine Spielzeit von 12 Minuten angesetzt.
Gegen 17:00 Uhr standen die Finalgegner fest. Um die Plätze 3 und 4 spielten die „Oemberg Boys“ gegen das „Team Schwach“. Das Spiel endete 1:2 wodurch sich das „Team Schwach“ den 3 Platz sichern konnten. Das Endspiel gewannen die „Dinscheder Ranger“ gegen „Legendary Eva“ deutlich mit einem 2:0 und wurden somit Dorfmeister.

Viele Besucher verfolgten das Turnier den ganzen Tag denn der TuS Oeventrop war wie gewohnt für das leibliche Wohl bestens ausgestattet. Von Bratwurst Pommes und Co, Cafeteria und kühlen Getränken. Auch die kleinen Gäste kamen voll auf Ihre Kosten an der Schoklamei, Hüpfburg und beim Kinderschminken. Unter den Gästen waren auch Opa Dieter Theune mit Enkel Jannis Nelle. Beide haben am letzten Montag die Schiedsrichterprüfung bestanden. Enkel Jannis absolvierte die Prüfung sogar als 2 Bester von allen Teilnehmern.

Wieder einmal erlebte Oeventrop ein tolles Fußballturnier wo „Fair Play“ Groß geschrieben wurde.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.