Entscheidungen und Events im Stadtteil: Aktives Neheim ist auf dem richtigen Weg

Anzeige
Das richtige Logo auf den richtigen Taschen: Die neue Kampagne "Ich mag Neheim" kommt an, auf der LenbensART in Herdringen wurden jüngst rund 1.300 Taschen an auswärtige Besucher verteilt. Foto: Albrecht/Archiv
Neheim: Neheim |

Neheim. Wegen der großen Tagesordnung wurden die Berichte aus den Arbeitskreise nahezu im Galopp vorgetragen. Für den AK I (Grundsatzfragen/Strategie) hob deren Leiter Hanno Krick die wichtige Entscheidungen und Erfolge hervor. So habe man neben zwei erfolgreichen Kampagnen („Shoppingcenter unter freiem Himmel“ und „Ich mag Neheim“) vor allem die richtige Entscheidung gegen ein großes Einkaufszentrum im Stadtteil getroffen. Der Wege sei inzwischen allen Einzelhändlern zugute gekommen.

Krick betonte, dass man vor allem die Politik in die Pflicht nehmen wolle, wenn es um die Gestaltung des Stadtteils für die Zukunft gehen. „Wir müssen die Aufenthaltsqualität in Neheim verbessern“, sagte Krick. Einen Beitrag dazu hätten schon Cafés und Eiscafés geleistet, es müsse aber noch mehr geschehen.

In Neheim muss noch mehr geschen


Neheim habe zudem schon bei den Besuchern mit einem guten Warenangebot, vielen barrierefreien Zugängen und hilfsbereiten Mitarbeitern punkten können. Das neue Wohnprojekt der Arnsberger Wohnungsbaugenossenschaft auf dem Müggenberg und die Eröffnung des Kundencenters der Stadtwerke Arnsberg hatten der Position des Stadtteil im Gesamtkonzept nur genutzt. Für die Zukunft setzte das Aktive Neheim auf eine strategische Partnerschaft mit den Stadtwerken und wolle sich auch weiter in die Unterstützung vieler Veranstaltungen (Toccata u.a.) in Neheim einbringen. Auch die Mitarbeit von AN im Lenkungskreis für das Freibad in Neheim sei auf lange Zeit gesichert.

Auch weiterhin Unterstützung von Veranstaltungen


Herbert Scheidt gab als Leiter des AK II (Events) einen Rückblick auf die letzten erfolgreichen Veranstaltungen im Stadtteil. Über besonders guten Zuspruch habe an sich in jüngster Vergangenheit vor allem beim „Late Night Shopping“ zur Lichtwoche Sauerland freuen können. Frühlingsfest und Osternest hätte in diesem Jahr bereits eine gute Resonanz in der Stadt gehabt. Auch für die nächste große Veranstaltung, „Neheim Live“ im Juni, sei man gut aufgestellt: Gute Bands und ein abwechslungsreiches Programm stünden für den 26. bis 28. Juni in Aussicht.

Werbung mit seinen neuen Tragetaschen hat das Aktive Neheim in den ersten Mai-Tagen auf der Ausstellung „LebensART“ in Herdringen gemacht. Geschäftsführer Conny Buchheister berichtete, dass an einem Infostand des AN rund 1.300 Taschen vor allem an auswärtige Besucher hätten verteilt werden können.

1.300 Tragetaschen auf der LebensART verteilt


Ein neues Produkt aus dem Arbeitskreis IV (Marketing/Medien) stellte Leiter Kay Stiefermann der Versammlung vor. „Neheim aktiv“ heißt die neue Mitgliederzeitung, die das AN in einer Auflage von 10.000 Stück (verteilt vor allem über die Mitgliedsbetriebe) in der Öffentlichkeit vorstellen wolle. „Es ist weiterhin unser Ziel, Neheim sichtbar zu machen“, so Stiefermann.

Das Aktive Neheim wolle künftig aber auch mit anderen Attraktionen aus der Gesamtstadt werben. So sollten nicht nur über das Internet die verschiedenen Sehenswürdigkeiten Arnsbergs und der Region vorgestellt werden. Ein weiteres - auf mehrere Jahre angelegtes Ziel - sei die Darstellung der Einkaufswelt in Neheim über ein spezielle „Google“-Programm in 3-D.

Keine Sorgen um die Finanzen des Aktiven Neheims


Gut bestellt ist es auch mit den Finanzen der Fördergemeinschaft: Gerd Hagedorn, als Schatzmeister und Leiter des AK III (Finanzen) konnten den Mitgliedern eine ausgeglichene Vereinskasse präsentieren. „Die Ausgaben für Veranstaltungen im Stadtteil haben sich mit den Einnahmen in der Waage gehalten“, sagte Hagedorn. Das in einem Beschluss fest gesteckte Ziel, bei den Veranstaltungen in Neheim schwarze Zahlen zu halten, habe wieder erreicht werden können.

Herbert Scheidt zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.