Große Vielfalt beim Weihnachtsbasar / Erlös kommt gemeinnützigen Zwecken zugute

Anzeige
Kaufinteressenten an den üppig gefüllten Tischen
NIEDEREIMER Auch in diesem Jahr lockte die KFD Niedereimer wieder mit vollen Gabentischen etliche Besucher zum Weihnachtsbasar ins Stephanushaus. Die Damen hatten im Vorfeld erneut viele moderne stilvolle Hand-, Bastel- und Betonarbeiten sowie selbstgemachte Marmeladen und Liköre hergestellt, sodass die Tische üppig gefüllt waren. Natürlich wurden auch viele frische Adventsgestecke und Türkränze angeboten. Mit dabei war abermals die heimische Borromäusbücherei, die Bücher und CD´s im Angebot hatte. Nach dem Einkauf konnten sich die Gäste am reichlichen Kuchenbuffet stärken und dabei gemütlich verweilen.
Der Erlös des diesjährigen Weihnachtsbasars kommt vier verschiedenen Einrichtungen zugute, nämlich dem Förderverein Wannetal-/Regenbogenschule, dem Sternenweg, der Schaukel sowie der Wohngemeinschaft der Caritas im Pfarrhaus Niedereimer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.