Ich fliege... Albrecht "Gonzo" Koch befreit den Breitenbrucher Vogel

Anzeige
Philipp Schüttler, der scheidende König von Breitenbruch, sorgte zu Pfingsten für ein recht herzliche Amtsübergabe an die "Neuen" - Albrecht "Gonzo" Koch und Ehefrau Gabi (3.v.re.). Fotos: Albrecht
Arnsberg: Breitenbruch |

Feierlaune am Pfingstwochenende in Breitenbruch: Die St. Hubertus-Schützenbruderschaft hatte zu ihrem Hochfest eingeladen.

Allen Befürchtungen zum Trotz gestaltete sich das Wetter wesentlich besser als erwartet. Am Sonntag erlebten die Schützen auf dem Berg einen Traumtag. Der sollte bis Montagmittag so weitergehen, konnte doch ein neuer Schützenkönig im Dorf gefeiert werden.

Schützenvogel

Albrecht „Gonzo“ Koch befreite den Breitenbrucher Schützenvogel nach allen Regeln der Kunst. Der 52-jährige Kondensierer bei der Fa. Pfleiderer/Duropal nahm sich Ehefrau Gabi (50) zu Königin.

Koch ist seit 23 Jahren Mitglied der Bruderschaft. Das Amt des Schützenkönigs bekleidet der Breitenbrucher zum ersten Mal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.