Oeventroper Schützen feiern ab Morgen das 250-jährige Bestehen ihrer Bruderschaft St. Sebastianus von 1766!

Anzeige

Jubelfest wird das Highlight dieses Schützenjahres

Nach langen Planungen und Vorbereitungen ist es nun endlich so weit, dass die Oeventroper Schützenbrüder das 250-jährige Bestehen des größten Oeventroper Vereins feiern können.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Morgen beginnt das 3 tägige Jubiläumsschützenfest vom 26. - 28. August und die Vorfreude steigt.

Ein kleiner - aber sehr entscheidender - Druckfehler hat sich auf dem Plakat eingeschlichen. Der Empfang der Königinnen und Könige am Sonntagmorgen beginnt bereits um 11.30 Uhr, statt wie angegeben um 12.30 Uhr


Nachstehend einige Infos zu den bisherigen Planungen:

Ganz wichtig: Alle Oeventroper sind an allen drei Tagen herzlich eingeladen das Jubiläum auf der Halle zu feiern. Der Eintritt ist frei!!!

Wir erwarten

am Sonntag zum Festzug ca. 850 Schützen und Musiker aus den geladenen Vereinen und sind bestrebt allen ein guter Gastgeber zu sein.

Wir bitten

daher wie auch zum Schützenfest um Beflaggung der Straßen. Achtung: Spannbänder mit Wimpeln / Fähnchen welche quer über den Festzugweg gespannt werden sollen, müssen in einer Höhe von mind. 5 Metern angebracht werden.

Die Festzugstrecke

geht von der Halle über die Dinscheder Strasse - Forstweg - Oesmecke - Oberglösinger Str. - Bergeshang - Glösinger Str. - zurück zur Halle.
An dieser Strecke wird seitens der Stadt Arnsberg ein temporäres Parkverbot für alle Fahrzeuge ausgesprochen.

Uniform

Freitag: Schützenrock, schwarze Hose, Binder, Schützenhut
Samstag: Schützenrock, schwarze Hose, Binder, Schützenhut
Sonntag: Schützenrock, weiße Hose, Binder, Schützenhut

Die Ehrentribüne

wird auf der Glösinger Str. gegenüber der Einmündung zur Heide aufgebaut. Hier erfolgt auch die Kommentierung des Festzuges.

Freude

Schützenoberst Johannes Bette freut sich schon auf das größte Fest des Jahres,
zu dem er am Sonntag beim großen Festzug rd. 1000 Schützenbrüder mit Musikkapellen aus dem ehemaligen Amt Freienohl und Arnsberg erwarten kann (Bild3)

Wünsche

Unser Königspaar Ferdinand & Petra Geiz sowie der gesamte Vorstand wünscht schon jetzt allen Oeventropern und Gästen ein unvergessliches Jubiläumsfest (Bild2)

Hoffnung

Wer wird Nachfolger des Jubelkönigs 1991: Manfred Schledde und Frau Dorothee?
Schafft er das Tripple, dann zieht er gleich mit Emil Wiesehöfer, der zweimal regulärer Schützenkönig wurde und einmal Jubelkönig! Tausende von Besuchern werden sich das Vogelschießen am Samstagnachmittag nicht entgehen lassen (Bild4)


von Franz-Josef Molitor
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.