Pflanzaktion von alten Obstsorten der SGV-Abt. Arnsberg

Anzeige
Pflanzaktion hist. Obstbäume
Die Familiengruppe und Mitglieder der SGV-Abt. Arnsberg legten eine Streuobstwiese mit historischen Obstbaumsorten an der Ruhr zwischen Wehr und Weidezaun der Hochlandrinder bei kaltem, herbstlichem Novemberwetter an. 23 Erwachsene und 6 Kinder beteiligten sich an dieser einmaligen Aktion. Wie wichtig der SGV-Abt. Arnsberg der Erhalt historischer Obstbaumsorten ist, kann man an der Auswahl der Sorten erkennen die gepflanzt wurden. Es handelt sich um 6 Apfelsorten, Dülmener Rosenapfel, Gravensteiner, Harberts Renette (die ihren Ursprung in Arnsberg hat) Rote Sternrenette, Roter Boskop, Weisser Klarapfel, 2 Birnensorten, Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, sowie eine Hauszwetschge und ein Mirabellenbaum (Mirabelle von Nancy). Jeder Obstbaum wurde mit einer Beschilderung versehen, die die Obstsorte beschreibt und an die Pflanzaktion der SGV-Abt. Arnsberg erinnert. Eine gelungene Aktion zum Beitrag Naturschutz, der zur Erhaltung historischer Obstsorten in Deutschland beiträgt.
Beitrag; Elvira Eberhard
Foto: Elvira Eberhard
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.