Schützenkommers in Niedereimer / Dorfbevölkerung aus Ninive herzlich eingeladen

Anzeige
NIEDEREIMER In diesem Jahr lädt die Sankt Stephanus Schützenbruderschaft Niedereimer, unter Federführung des neuen Hauptmanns Oliver Glaremin sowie des amtierenden Königspaares Ralf Ernst und Sabine Hümmecke, alle angeschlossenen Bruderschaften, Gesellschaften und Vereine des Kommerskreises Alt-Arnsberg zum Kommersabend auf die Friedrichshöhe ein. Hieran nehmen die „Schützenfamilien“ aus Oeventrop, Rumbeck, Uentrop, Breitenbruch, Wennigloh, Arnsberg, Muffrika und vom Schreppenberg teil. Ganz besonders herzlich eingeladen ist die Dorfbevölkerung - mit und ohne Uniform - aus Niedereimer um diesem Kommersabend in Ninive gebührend mitzufeiern.
Los geht der Festabend am kommenden Samstag (25.10.) um 19 Uhr mit dem Einzug der amtierenden Königspaare und der Hauptleute in die Festhalle unter den Klängen des Musikvereins Niedereimer sowie des Tambourcorps Schreppenberg. Danach erfolgt die Begrüßung der Festteilnehmer durch den Hauptmann der Bruderschaft Oliver Glaremin. Im Anschluss schließen sich Stücke der beiden Musikgruppen an, bevor die anwesende Liveband loslegt, um die Festgäste in der Halle richtig in Fahrt zu bringen.
Für die Bewirtung der Gäste an diesem Abend ist aus den eigenen Reihen bestens gesorgt. So verspricht der Abend der Abschlusshöhepunkt des diesjährigen Schützenjahres zu werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.