SGVer vom " fliegenden Weihnachtsmann" begeistert

Anzeige
Mit einem Reisebus fuhren 55 SGVer und Gäste am 15.Dezember zum Weihnachtsmarkt nach Bochum. In der Innenstadt konnten sechs kleine Weihnachtsmärkte besucht werden. Eine Zeitreise der besonderen Art war der
mittelalterliche Markt mit Gauklern, Vagabunden, Handwerkern, Garköchen und
Spielleuten mit ihren historischen Instrumenten.
Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes war natürlich der "Fliegende Weihnachtsmann" mit seinem Rentierschlitten, der über den weihnachtlichen
Budenzauber hinwegflog.
Bericht: Elvira Eberhard
Foto: Elvira Eberhard
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.