SKC unterwegs in Witzenhausen

Anzeige
Über das Pfingstwochenende versammelten sich die Mitglieder des SKC Neheim-Hüsten, um ein wenig gemeinsame Zeit zu verbringen. Etwa 30 Teilnehmer fanden den Weg auf einen Campingplatz in Witzenhausen (Hessen), direkt an der Werra gelegen. Der Platz war für einige schon bekannt, nicht allerdings das Bootshaus, welches nach einem Brand neu aufgebaut wurde. An den 3 Tagen fanden Wanderfahrten auf dem ruhigen Gewässer statt, das auch für Anfänger zu meisten ist. Aus diesem Grund waren auch einige Eltern auf dem Wasser zu sehen, die sonst nur als moralische Unterstützung beim Training zu finden sind. Geleitet vom Wanderwart Franz-Josef Vogel sowie den erfahreneren Mitgliedern fanden auch sie den Weg zurück zum Ziel. Insgesamt wurden an diesem Wochenende ca. 25 km Strecke im Boot zurückgelegt. Abends ließ man den Tag gemütlich in der Grillhütte auf dem Platz ausklingen. Auch die Jugend kam nicht zu kurz: Der Campingplatz war die meiste Zeit wenig besucht und bot daher ausreichend Fläche zum Fußballspielen und ähnlichem. Obwohl das Wetter äußerst wechselhaft war, waren alle Teilnehmer mit der Fahrt zufrieden und würden jederzeit wieder an gleiche Stelle zurückkehren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.