Unterbau für Osterfeuer im Eichhahn steht / Bevölkerung am Sonntag herzlich eingeladen

Anzeige
Die ersten Helfer bei der Erstellung des Unterbaus
NIEDEREIMER Seit dem Wochenanfang steht bereits der massive Unterbau für das Osterfeuer in Niedereimer. Freiwillige Helfer bauten bei abendlichem Sonnenschein aus dicken Stämmen ein Gerüst, welches nun das Grün aufnehmen kann.
Am Karsamstag dann geht es weiter. Um 8.30 Uhr treffen sich die nächsten Helfer am Osterfeuerplatz im Eichhahn zum Einsammeln des Grünschnittes im Dorf und Wald. Nachdem es mit Fahrzeugen angefahren wird beginnt das Aufschichten des Grünholzes. Zum Abschluss bedankt sich der Vereinsring bei allen Mithelfern mit Speisen und Getränken.
Am Ostersonntag treffen sich die Bevölkerung und die Gäste um 19.30 Uhr an der Stephanuskirche. Von dort aus ziehen die Teilnehmer dann zum Osterfeuerplatz. Zwischendurch gibt es für die Kinder wieder das traditionelle Ostereiersuchen und die süßen Häschen. Am Osterfeuerplatz werden die Gäste vom Musikverein und dem SMS-Chor Niedereimer erwartet. Hier spielen und singen die Musiker/Innen zuerst ein paar Choräle. Bevor das Osterfeuer entzündet wird, begrüßt der Vereinsringsvorsitzende Klaus Vernholz die Besucher. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Abend wieder bestens gesorgt.
Nun hoffen die Verantwortlichen auf angenehmes Wetter und auf regen Zuspruch aus der Bevölkerung, damit die ganze Arbeit nicht vergebens war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.