Wald- und Familienfest fand am 13. Juni 2015 im Seufzertal statt

Anzeige
Wald- und Familienfest in Muffrika

Als erstes zog Waldlehrer Axel Blume vom SGV die Muffrikaner Kinder in seinen Bann. Herr Blume zeigte den Kindern allerlei Wissenswertes zum Thema Wald und Wasser.

Dann ging es daran, die Nachfolger von Lars Kirchberg und Tabea Lehmenkühler zu finden. Unter den zahlreichen Königsaspiranten warf Ian Klemenz (12) am Besten. Er traf so exakt, dass der Kinderkönigsvogel aus dem Ring – an dem er mit Nylonfäden an Glühbirnen befestigt war - zu Boden fiel. Ian nahm sich Lea Prinzler (8) zu seiner Kinderkönigin.

Der Jugendward der Schützenbruderschaft St Hubertus, Michael Maks, und seine Helferinnen und Helfer sorgten bei den Kindern mit Spiel und Spaß für Kurzweil. So hatte der Jugendward eine Torwand, eine Hüpfburg und andere Spiele organisiert. Die Mädchen hatten wieder einmal besonderen Spaß an dem von Jasmin Weber durchgeführtem Kinderschminken.

Für die Verantwortlichen der Schützenbruderschaft St. Hubertus e. V. Arnsberg „Muffrika“ steht schon jetzt fest: Es gibt eine Neuauflage des Wald- und Familienfestes im nächsten Jahr.
Fotos: Johannes Föster
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.