Wo sind die drei farbigen INO-Stühle vom Widayweg?

Anzeige
Die Stuhlgruppe (blau, weiß und rot) war im Zusammenhang mit der von INO (Initiative Oeventrop) initiierten "Aktion - Stuhlgalerie" am Ruhrtalradweg / Widayweg aufgestellt worden, da sich dort in unmittelbarer Nähe in der Geschichte Oeventrops Stuhlfabriken befanden und ein Bezug hergestellt werden sollte.

Vor etwa zwei Wochen wurde zunächst ein Stuhl, letzte Woche nun auch noch die anderen beiden farbigen Stühle gestohlen. Die Vorkommnisse sind unverständlich und beweisen einen unglaublichen Egoismus und einen enormen Mangel an Respekt für die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder des Vereins.

INO-Mitglieder und engagierte Oeventroper beteiligen sich seit 2015 mit vielen Aktionen an der Verschönerung des Ortsbildes. Der Verein will sich nicht unterkriegen lassen und setzt weiter auf die Aufmerksamkeit der Bevölkerung. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise auf den Verbleib geben kann, möge sich bitte beim Vereinsvorsitzenden Olaf Spindeldreher melden o.sp@outlook.de .
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
51.460
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 14.09.2017 | 14:29  
5.159
Ronald Frank aus Arnsberg | 14.09.2017 | 17:24  
51.280
Renate Schuparra aus Duisburg | 14.09.2017 | 21:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.