666.666-Marke geknackt - „Balver Währung“ geht in 4. Staffel

Anzeige
Engelbert Falke (2.v.re.) hat die 666.666-Euro-Marke des Balver Gutscheins geknackt. Es gratulieren Markus Müller (li., Volksbank im Märkischen Kreis), Stephanie Kißmer (Marketing-Geschäftsführerin) und Anton Lübke (Regionaldirektor der Sparkasse Balve).

Engelbert Falke (2.v.re.) hat die 666.666-Euro-Marke des Balver Gutscheins geknackt. Dazu gratulierten ihm Markus Müller (li., Volksbank im Märkischen Kreis), Stephanie Kißmer (Marketing-Geschäftsführerin) und Anton Lübke (Regionaldirektor der Sparkasse Balve) mit einem guten Tropfen.

Im Rahmen des Fototermins stellten sie der Presse außerdem die 4. Staffel des Balver Gutscheins vor, die am 1. November mit einer Auflage von 40.000 Exemplaren startet. 87 Unternehmen und Organisationen sind diesmal mit von der Partie, darunter zum Beispiel auch neu der Reiterverein Balve. Auch die 4. Staffel wird drei Jahre lang aufliegen. Das Titelbild des neuen Gutscheins „Fluss im Sauerland“ stammt aus dem Nachlass der Balver Künstlerin Hedwig Müller (1940 - 2013).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.