Freigabe des Geh- und Radweges

Anzeige
Die Stadt Balve gibt bekannt, das die Freigabe des Geh- und Radweges entlang der B229, Bauabschnitt 3a, beginnend "Am Hohlen Stein, Haus Nr. 13", bis zum vorhandenen Geh- und Radweg an der Balver Höhle, mit der Ausweisung der Beschilderung abgeschlossen ist.
Die Kosten für die Baumaßnahme wurden vom Landesvertrieb Straßen NRW übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.