Leckeres Mammut vom Balver Weihnachtsmarkt

Anzeige
Das Balver Mammut in gebackener Form. Es liegt hier auf einer normalen Tortenplatte und daran kann man dann auch gut die Große erkennen.
Balve: Hauptstraße | Das Balver Stadtmarketing, vertreten durch Frau Kißmer, und ein Balver Bäckerei- und Konditoreitrieb hatten sich zum Weihnachtsmarkt etwas besonderes einfallen lassen bzw. ausgeführt.

Auf dem Parkplatz in der Stadtmitte bei einem Geldinstitut war eine Dame damit beschäftigt, eine Eisskulptur zu erstellen. Es wurde dann gegen 17.00 Uhr ein Balver Mammut aus Eis vorgestellt. Bei der Erstellung dieser Skulptur konnte der Künstlerin dabei zugesehen werden wie das Mammut unter ihrer Hand bzw. Werkzeug langsam Gestalt annahm.

Nachdem die Skulptur fertig war gab es dort noch eine Verlosung und für die Gäste einen gebackenen Mammut. Diese Idee war einfach nur prima und ich bekam auch eins von diesen wohlschmeckenden "Balver Wappentieren".

Frau Kißmer und dem beteiligten Konditor sei hier noch einmal sehr herzlich für Idee und Ausführung gedankt. Das Tierchen hat wunderbar geschmeckt.

Man darf jetzt schon darauf gespannt sein, was den Beteiligten für den kommenden Weihnachtsmarkt in nächsten Jahr für eine Überraschung einfällt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.