Über LEADER informieren

Anzeige
Balve. Der Verein LEADERsein! hat zum Jahresbeginn ein Regionalmanagement eingerichtet. Unter dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat" ist es mit Hilfe des Leader-Programmes möglich, Fördergelder für innovative Projekte in die Region zu holen. Interessierte Bürger aus Eisborn haben am Dienstag, 28. Juni, ab 19 Uhr im Speiseraum der Schützenhalle Eisborn die Möglichkeit Fragen zu stellen wie zum Beispiel "Was ist Leader" und "Wie kann man von dem Förderprogramm profitieren" und darauf Antworten zu erhalten. Regionalmanagerin Annika Kabbet wird einen Vortrag halten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.