"Wochenende mit Flair"

Anzeige
Mit viel Liebe zum Detail aufgebaut - ein Anblick für die Sinne.
Balve: Schloss Wocklum | Balve. Ein "Festival der Sinne" oder auch "Wochenende mit Flair" verspricht ein Besuch der Landpartie auf Schloss Wocklum. Auch am kommenden Wochenende, 27. und 28. Mai, kann man seine Sinne von 10 bis 19 Uhr verwöhnen lassen. Sei es auf kulinarische Art und Weise durch die vielfach angebotenen Weine oder die frisch zubereiteten Kartoffelgerichte, Crepes oder andere Köstlichkeiten. Oder auch durch die vielen kleinen, oft in Handarbeit gefertigten Garten- und Hausaccessoires. Und mittendrin das Wasserschloss. Ummalt von Geigenmusik, Jazz- oder auch bayrischen Klängen. Während man durch die Pagodenreihen schlendert und hier etwas für die heimische Sauna findet und am nächsten Stand feine Gewürze oder Seifengerüche einen verwöhnen, kann man am nächsten seine Heim-Flora etwas aufpeppen. Einige Anbieter haben gleich einen ganzen Kleingarten nebst Sitzecke, Wasserfall und Bepflanzung in Szene gesetzt - unweit davon führt ein selbständiger Rasenmäher, in Sichtweite seiner großen Aufsitzrasenmäher-Brüder, vor, was ein Gartenbesitzer nicht mehr alles selber machen muss. Über allem aber immer wieder ein typisches Landidyll-Geräusch: das Wiehern der Pferde. Auf dem Rundgang durch das Schlossgelände kommt der Besucher auch an einer Wiese vorbei auf der feinste Dressurlehrstücke gezeigt werden - teils ganz ohne Zaumzeug. Am meisten werden auf dieser Landpartie definitiv die Augen verwöhnt: Nostalgisches neben Kunst, eine tolle Kulisse inmitten einer schönen Landschaft und das nicht nur wegen des strahlenden Sommerwetters. Für Kinder unter 15 Jahren ist der Eintritt frei, Hunde sind angeleint erlaubt. Das Parken ist kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.