SKB-Nikolauszüge – das erste Wochenende ist geschafft

Anzeige
das Zuglaufschild zur Sonderfahrt
Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Nikolaussonderzüge bei der Sauerländer Kleinbahn statt. Viele kamen und viele waren auch "geschafft“. Die Museumseisenbahner hatten beim Nikolaus 1057 Tüten für die kleinen Fahrgäste bestellt und ein großer Teil dieser Tüten hat der Nikolaus mit seinen fleißigen Helfern auch schon an die kleinen Fahrgäste verteilt. Alle Züge waren ausgebucht (wie schon berichtet) und am kommenden Freitag und Samstag geht es dann mit dem Tütenverteilen für den Nikolaus bei den insgesamt fünf Fahrten noch einmal weiter.

Die Aussichten auf Niederschlag (hoffentlich weiße Flockenpracht) für das nächste Wochenende sind ja momentan nicht schlecht. Warten wir alle ab und hoffen einmal auf den weißen Niederschlag. Im Schuppen der Museumseisenbahner gab es dann Kaffee und Kakao, Waffeln oder Kuchen, Bratwurst oder Currywurst; heiße oder kalte Getränke oder einfach "nur“ ein weihnachtliches Ambiente für die Besucher.

Anbei einige Bilder vom vergangenen Wochenende:
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.