Der Weg ist das Ziel.. der Meister bleibt immer Anfänger.. Uwe Storm, Willi Heuvens

Anzeige
Karatedemonstration Uwe Storm (rechts) und Willi Heuvens (links)
Ein Leben lang trainieren, um der Perfektion näher zu kommen.

Man kann noch tief in die Materie des Budo (Karate, Judo, Jiu-Jitsu, Kendo, Aikido, Iaido) eindringen, man wird diese nie ganz ausloten können, sagte einmal der Karate-Pionier Albrecht Pflüger.

Der Mensch, der in seiner Kunst zur Meisterschaft gelangt ist,
beweist dies allein durch seine Taten.

Wenn sich der Samurai dem Gegner stellt, darf er nicht an den Gegner, nicht an sich selbst und nicht an die Bewegungen des Gegners denken. Er denkt nicht an seine Kampfkraft, er schöpft seine Schnelligkeit, seine Bewegungen und seine Kraft wie auch seine Reaktion aus dem Unterbewußtsein.

Diese Dinge sind und waren wichtig für die Persönlichkeitsbildung dieser beiden Karateka.

Willi Heuvens - Uwe Storm - Kampfkunstakademie, Personenschutz, Persönlichkeitsentfaltung, Personal-Training
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.