Immer wieder schön: Der Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt auf dem Moyländer Schlossgelände

Anzeige
Bedburg-Hau: Museum Schloss Moyland | An den Kassen Warteschlangen, erste Busse aus den verschiedensten Regionen des Landes, Kerzen, viele Lichter, Bratwurstduft und Glühwein - am Museum Schloss Moyland herrschte schon vor der Eröffnung des bekannten Kunsthandwerker-Weihnachtsmarktes reger Andrang. Noch musste in den Buden das ein der andere erledigt werden, mussten Bratpfannen angeheizt und Crepe-Eisen erwärmt werden - da standen schon die ersten Besucher vor der Tür.

Auch in diesem Jahr überzeugt der Moyländer Weihnachtsmarkt. An 113 Ständen darf gestaunt und gekauft werden. Ob wunderschöne Glasarbeiten, aparter Kopfschmuck, Taschen mit einem besonderen Design - ob feines Papier oder Schmuck aus Münzen aus aller Welt - es gibt so gut wie nichts, was auf dem Gelände von Museum Schloss Moyland nicht präsentiert würde. Ein echter Hingucker sind die riesigen, mehrere Hundert Kilogramm schweren Holzkugeln für drinnen oder draußen. Mit einem speziell hergestellten Werkzeug, einer Karussellfräse, wird aus einem Baumstamm in vier bis sechs Stunden eine Kugel, die geschliffen und poliert ein wahres Schmuckstück darstellt.

Kerzenmacher, Seifenhersteller, Loopnäher, Stellmacher oder Schweißer - auf dem markt sind wieder viele verschiedene Kunsthandwerke zu sehen. Mit einem neuen Lichtkonzept wurde das Ambiente im Park noch einmal aufgewertet. "Im Dunklen ist das alles mehr als sehenswert", verspricht Johannes Look, Verwaltungsdirektor von Museum Schloss Moyland. Für die Organisation und die Auswahl der Aussteller zeichnen Jannie Uhlenbrock-Lueb, Förderverein Museum Schloss Moyland, und Timo Güdden, Kulturamt der Gemeinde Bedburg-Hau, verantwortlich.

Der Markt ist heute, Mittwoch, bis 22 Uhr geöffnet, Donnerstag und Freitag: 13 bis 22 Uhr, Samstag: 11 bis 22 Uhr, Sonntag: 11 bis 20 Uhr.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.