"Was birgt die Wolke?" Künstlergruppe aus Frankreich stellt aus im ArToll Kunstlabor: 23. und 30. April

Wann? 23.04.2016 14:30 Uhr bis 23.04.2016 19:30 Uhr

Wo? ArToll, Zur Mulde, 47551 Bedburg-Hau DE
Anzeige
Bedburg-Hau: ArToll | Gleich zwei neue Ausstellungen werden im Kunstlabor ArToll geplant. In der örtlichen Presse und auf Facebook werden einige Hintergründe erläutert. Das Thema wird „Wolken“ sein, im breitesten Sinne. Der Titel lautet: „Was bergen die nuages“, eine Mischung aus Deutsch und Französisch, den Titel einer Grafik von Joseph Beuys aufgreifend („Was birgt die Wolke“, 1981) und dabei berücksichtigend, dass die Künstlergruppe aus Frankreich kommt und im „Beuys-Land“ zwei Wochen lang arbeitet. Im Pressebericht wird ein Satz von Voltaire zitiert: „Quel nuage épaissi se répand sur mes yeux“, „welche dicke Wolke breitet sich vor meinen Augen aus“, Worte eines an Gift Sterbenden. Dort ist die Wolke sicheres Zeichen eines nahen Todes. Aber aus der guten Stimmung der Teilnehmer am Anfang des Schaffens meine ich ablesen zu können, dass dieses Wolkenbild sicherlich nicht überherrschend sein wird!
Zwei Ausstellungen: Samstag 23. April, Samstag 30. April, jeweils von 14.30 bis 19.30 Uhr. Zusätzlich laden die Künstler noch zu einem Videoabend (25. April) und einer Performance (27. April) ein, Anfang jeweils um 20.00 Uhr.
Wo? Wie immer im ArToll-Gebäude auf dem Gelände der Kliniken. Zu finden am "Nördlicher Rundweg". Anschriftadresse Zur Mulde 10 47551 Bedburg-Hau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.