18-jährige Frau in der LVR-Klinik überfallen

Anzeige
Bedburg-Hau: Zur Mulde |

Dramatische Szenen am Donnerstag in der LVR-Klinik Bedburg-Hau:

Gegen 12.30 Uhr ging eine 18-jährige Frau aus Bedburg-Hau vom Bahnhof zu Fuß nach Hause. Als die 18-Jährige sich in Höhe der Kreuzung Zur Mulde / Zur Festwiese in der LVR-Klinik befand, hielt ein grauer Lieferwagen mit Ladefläche an und zwei Männer stiegen aus. Einer der Männer näherte sich von hinten, zog der Geschädigten an ihrem Schal zu sich, hielt ihr den Mund zu und versuchte ihre Hände festzuhalten. Die 18-Jährige biss dem Täter in die Hand und schlug mit dem Ellenbogen gegen seinen Bauch. Sie konnte sich losreißen und wegrennen. Die Männer folgten ihr nicht.
Beide Männer waren 30 bis 40 Jahre alt. Ein Täter war etwa 1,70m groß, hatte längere dunkle Haare, einen dicken Bauch und eine ungepflegte Erscheinung. Er roch nach Alkohol und trug eine Winterjacke sowie schmutzige Arbeitshandschuhe. Der zweite Täter war etwa 1,80m groß und schlanker.
Die Polizei fragt: Wem sind in der relevanten Zeit ein grauer Transporter mit Ladefläche oder die beschriebenen Personen aufgefallen?
Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.