22 Schüler beginnen ihre Ausbildung an der LVR-Klinik

Anzeige
Linda Aengenheister, Denise Beccard, Kimberly Burgmans, Janine Döllekes, Alexandra Fischer, Ann-Christin Flakowski, Jan-Derek Gerold, Eva Grimm, Miriam Henning, Lara Marie Janssen, Nataliya Janßen, Wiebke Sonja Kröll, Markus Plur, Marina Schaffeld, Andreas Schneider, Jan-Benedikt Schott, Katharina Schreiner, David Spannmann, Elisa Terlinden, Jana-Jennifer Vink, Ricarda Vöckler, Alena Wölfl.
Bedburg-Hau: LVR-Klinik Bedburg-Hau | Die ersten theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden liegen bereits hinter ihnen und die neuen Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der LVR-Klinik Bedburg-Hau sind davon überzeugt, die richtige Berufsausbildung getroffen zu haben.

Bis zum Staatsexamen müssen allerdings noch 2310 Stunden theoretischer und 2750 Stunden fachpraktischer Unterricht abgeleistet werden. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschule der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Der praktische Teil wird ebenfalls weitestgehend auf den Stationen, Tagesstätten, Ambulanzen, Wohnheimen und Wohngemeinschaften der LVR-Klinik stattfinden. Die praktische Ausbildung in den Fachbereichen Innere Medizin, Chirurgie und Gynäkologie werden in den somatischen Krankenhäusern der unmittelbaren Umgebung vermittelt.

Erfahrene Praxisanleiter und –anleiterinnen und Krankenpflegepersonal verknüpfen in den jeweiligen Einsatzbereichen die erworbene Theorie mit der Praxis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.