Am Rathaus: Mit Gullydeckel Autoscheibe eingeworfen

Anzeige
Bedburg-Hau: Rathaus | Einen Gullideckel warfen bisher unbekannte Täter in der Zeit zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag (27. März 2017), 8 Uhr, am Rathausplatz mehrmals gegen einen schwarzen Fiat Punto. Dabei wurde eine Scheibe eingeschlagen und zwei weitere Scheiben sowie eine Tür beschädigt. Die Täter rissen den Heckscheibenwischer ab. Sie entwendeten den Fahrzeugschein und Kleingeld aus dem Auto.

In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag (27. März 2017), 9 Uhr, rissen unbekannte Täte am Klosterplatz ein Werbebanner von einem Geschäft. Die Täter legten es im Eingangsbereich des Geschäftes auf den Boden. Dann zündeten sie das Banner und eine Fußmatte an.

Vermutlich besteht ein Zusammenhang zwischen beiden Taten. Die beiden Tatorte liegen nur wenige Meter auseinander.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
1 Kommentar
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 31.03.2017 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.