Bald günstiger Wildschweinbraten „So ist er halt der Bauernverband“

Anzeige
Wenn der Bauernverband den Abschuss von 70 Prozent aller Wildschweine fordert, bin ich mal so dreist und fordere eine Reduzierung der Schweine-Massenhaltung um 70 Prozent.
Unsinn? Ja, wohl beides! Denn, was ist mit den restlichen 30 Prozent Wildschweinen, sind die etwa immun gegen die Afrikanische Schweinepest? Wohl kaum! Und, wo sind die Fälle, wo der Erreger nachweislich direkt vom Wildschein auf das Hausschwein übertragen wurde? Obwohl es in Deutschland noch keinen einzigen Fall der Afrikanischen Schweinepest gibt, ist der potenzielle Verbreiter ausgemacht und vor dem hausgemachten Problem, der teils tierquälerischen Haltung, im eigenen Stall die Augen verschlossen nach dem Motto von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt „so ist er halt der Bauernverband (Schmidt)" die Augen verschlossen.
Ist es nicht so, dass der Schweinepest-Erreger durch die Massentierhaltung günstige Bedingungen vorfindet? Durch Stallhaltung, Viehmärkte, Transporte, Futter und Menschen ganz allgemein? Wenn der Jäger auch Schweinezüchter ist und er womöglich über das Schuhwerk die Krankheit selbst in seinen Bestand bringt. Noch ist kein einziger Fall in Deutschland bekannt, der potentielle Übeltäter jedoch schon ausgemacht, das Wildschwein! Ja, in Osteuropa, im Baltikum, Polen, Tschechien, Rumänien und der Ukraine gibt es die Afrikanische Schweinepest. Haben etwa Afrikanische Wildschweine das Mittelmeer überwunden um ausgerechnet in Osteuropa den Virus verbreitet? Nein, es waren nicht die Wildschweine, es war der Mensch, auch durch die Verschleppung im Reiseverkehr! Fest steht, dass das Wildschwein Virusträger sein kann. Doch wo kommt ein Wildschein mit einem Hausschwein in Kontakt? Der indirekte Überträger ist ohne Zweifel der Mensch, wie bei der Geflügelpest. UN-Task Force: Globales Geflügel bringt Geflügelpest.hier klicken
Meine Forderung: 70 Prozent weniger Schweine-Massenhaltung!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
3.477
Peter van Rens aus Oberhausen | 12.01.2018 | 18:49  
15.177
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 12.01.2018 | 19:37  
15.688
Christoph Niersmann aus Hilden | 12.01.2018 | 21:34  
59
Bianca GoVegan aus Neukirchen-Vluyn | 13.01.2018 | 20:06  
126
Siegfried Huismann aus Bedburg-Hau | 14.01.2018 | 16:17  
15.177
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 14.01.2018 | 18:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.