Baum landet auf PKW

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Einsatz heute in den frühen Morgenstunden um 03:33 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Auslöser dafür war ein 14jähriger Jugendlicher, der das Auto seiner Eltern für eine Spritztour ausgeliehen hatte.

Als die Polizei auf ihn aufmerksam wurde, flüchtet er und wollte sich auf dem Parkplatz einer Zahnarztpraxis an der Peter-Eich-Straße verstecken. Dabei fuhr er mit zu hoher Geschwindigkeit auf den Platz, streifte er eine Werbetafel, prallte seitlich gegen einen Baum und überfuhr einen weiteren. Einen dritten Baum brachte er zu Fall. Dieser landete auf dem Fahrzeug und bremste die rasante Fahrt.

Der letzten große Baum lag letztendlich so über dem Fahrzeug, dass von der Feuerwehr entfernt werden musste, bevor der Unfallwagen abgeschleppt werden konnte.

Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Am PKW entstand ein größerer Sachschaden. Im Einsatz waren etwa 15 Einsatzkräfte unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Stefan Veldmeijer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.