Bedburg-Hauer Stele 2015 geht an das Ferienwerk Ameland

Wann? 24.10.2015 15:00 Uhr

Wo? Bedburg-Hau, Bedburg-Hau DE
Anzeige
Die Bedbug-Hauer Stele geht in diesem Jahr an das Ferienwerk Ameland Bedburg-Hau
Bedburg-Hau: Bedburg-Hau | Zum dritten Mal zeichnet die SPD Bedburg-Hau besonderes ehrenamtliches Engagement aus

Viele Vorschläge lagen auf dem Tisch und wurden beraten, aber letztlich entschied sich der Vorstand der SPD Bedburg-Hau die Bedburg-Hauer Stele in diesem Jahr an das Ferienwerk Ameland Bedburg-Hau zu verleihen. Der öffentliche Festakt der Auszeichnung findet am Samstag, den 24. Oktober um 15 Uhr im Landgasthaus Schwanenhof, Mühlenstraße 71, statt. Hierzu lädt die SPD Bedburg-Hau auch alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich ein, die damit ebenfalls ihre Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement des Ferienwerks Ameland zum Ausdruck bringen können. Die Laudatio wird von der Bedburg-Hauer SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Karin Wilhelm gehalten.

Zum dritten Male verleiht die SPD Bedburg-Hau ihren, mit 250 Euro dotierten, Bürgerpreis. Die Bedburg-Hauer Stele selbst ist aus massivem Granit gefertigt und symbolisiert das Ehrenamt als tragende Säule der Gesellschaft. „Ehrenamtliches Engagement ist keineswegs selbstverständlich. Deshalb wollen wir mit der Verleihung der Bedburg-Hauer Stele solches Engagement ganz bewusst in den Mittelpunkt rücken, um damit die wichtige Bedeutung für das Gemeinwesen zu verdeutlichen und Wertschätzung dafür zu zollen“, so Karin Wilhelm.

In diesem Jahr erhält das Ferienwerk Ameland die Auszeichnung. Seit über 45 Jahren organisieren die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Ferienwerkes kostengünstigen mehrwöchigen attraktiven Urlaub für Kinder und Jugendliche auf auf der Insel Ameland.

„Von der Vorbereitung und der umfangreichen Betreuung sowie der Beköstigung vor Ort über das vielfältige abwechslungsreiche Freizeitprogramm bis zur Nachbereitung mit Fotoabend, dies alles wird seit Jahrzehnten von den Ehrenamtlern auf die Beine gestellt, damit den Kindern und Jugendlichen ein tolles Erlebnis und ein ganz besonderer Urlaub geboten werden kann. Der hohe ehrenamtliche Einsatz trägt auch zu den moderaten Kosten bei und ermöglicht damit vielen Kindern überhaupt erst die Teilnahme. Dieses große, mit viel viel Ausdauer und Herzblut, geleistete Engagement für Kinder ist beeindruckend und findet unsere Anerkennung“, erklärt die SPD-Vorsitzende Karin Wilhelm zur Preisverleihung an das Ferienwerk Ameland.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.