Der Heisterfeldshof - Optimales für Tier und Mensch .... mein erster - aber nicht letzter - Besuch bei Uwe Zevens

Anzeige
Profi auf der Trainingsbahn - Uwe Zevens leitet erfolgreich mit seinem Profi-Team den Heisterfeldshof in der Gemeinde Bedburg-Hau
 
Begrüßungstafel mit wichtigen Einzelheiten aller Angebote
Bedburg-Hau: Heisterfeldshof | Der Heisterfeldshof in der Gemeinde Bedburg-Hau ist bei weitem nicht nur der jährliche Niederrhein-Renntag im September.

Dieses Zentrum für den Pferdesport ist während des gesamten Jahres ein Anziehungspunkt für Pferdeliebhaber, Pferdeenthusiasten, für Menschen, die in wunderschöner, niederrheinischer Natur die Nähe zu Pferden erleben möchten, die Kindergeburtstage hier feiern, die Veranstaltungen in optimalem Ambiente durchführen und genießen möchten, sondern auch für Menschen, die ihre Pferde bestmöglich ausbilden lassen wollen, die das Reiten von Profis erlernen möchten und die hier auf sehr hohem Standard ihre Leidenschaft leben und genießen, immer mit Top-Fachleuten an ihrer Seite.

Der Heisterfeldshof steht unter professioneller Leitung von Uwe Zevens und seinen auf hohem Standard ausgebildeten Teammitgliedern. Uwe Zevens ist Pferdewirtschaftsmeister, Pferdekenner, Spezialist für den Trabrennsport, erfolgreicher Trabrennfahrer- und trainer, Ausbilder, Lehrer und jemand, der auf sehr hohem Level immer noch besser werden möchte.

Diese Anlage ruht auf mehreren Säulen: Reit- und Schulbetrieb, Pensionspferdehaltung, Traber-Trainingszentrum auf Profibasis, erstklassige Pferdeausbildung mit Aquatrainingsanlage, Therapiezentrum für Pferde, Ausflugslokal und Organisation für die Durchführung von vielen Veranstaltungen und Kindergeburtstagen. Viele junge Leute verbringen hier ihre Ferien. Kids werden hier kreativ mit und rund ums Tier beschäftigt, dazu gibts Treckerrundfahrten, Trampolinspringen, eine überdimensionale Hüpfburg, diverse Landtiere und vieles mehr. MIT Tieren aufwachsen und die Freizeit sinnvoll verbringen - dies ist hier selbstverständlich.

Was dem Besucher unverzüglich auffällt ist die absolute Sauberkeit, die Ordnung, das gepflegte Ambiente in den geräumigen und tierfreundlichen Stallungen, in den Grünanlagen, den Schulungs- und Fortbildungsstätten und Hallen. Hier steht das Pferd im Mittelpunkt, hier müssen sich diese Tiere ganz einfach wohlfühlen - dies erkennt auch der Laie. Auch den Hubschmied konnte ich bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit beobachten und fotografieren.

Ein Filmteam des Niederrheinreports fertigte heute bei strahlender September- und Spätsommersonne einen Film an. Uwe Zevens, immer freundlich, hilfsbereit und mit perfekten Fachwissen sofort zur Stelle, begleitete uns über den Nachmittag in der gesamten Anlage, fuhr mit dem Filmemacher im Sulky über die Profi-Renn- und Trainingsstrecke, ergänzte mit seinen unerschöpflichen Kenntnissen die Filmarbeit.

Bilanzierend muss man feststellen: der Heisterfeldshof bietet absolut Optimales für Pferd und Mensch, hier arbeiten hochgradige Profis, liebenswerte Zeitgenossen, die sich Zeit für den Besucher, den Gast, den Pferdefreund nehmen.

Meine Fotostrecke zeigt keine gestellten Aufnahmen, alle Fotos zeigen die Leichtigkeit, mit der die Damen (diese waren in hoher Überzahl) und Herren des Teams Heisterfeldshof ihre verantwortungsvolle Arbeit verrichten.

Vielleicht könnte man sagen, wenn man hier zu Gast war (und das war nicht das letzte Mal):

***** Ein Leben ohne Pferde ist möglich, aber nicht erstrebenswert .... *****

Der Film wird in ca. 3 bis 4 Tagen veröffentlicht, untermalt von der erklärenden Stimme eines wirklichen Pferdefachmannes, von Uwe Zevens.

Weitere Details:

http://www.heisterfeldshof.de/
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
18.885
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 25.09.2016 | 01:04  
21.683
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 25.09.2016 | 18:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.