Die Ausbildungszeit hat begonnen: 26 Nachwuchskräfte wollen Pflegeexamen schaffen

Anzeige
Die Zeit des Lernens liegt noch vor ihnen, auch wenn sie die ersten theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden bereits absolviert haben: die 13 neuen Schülerinnen und 13 Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der LVR-Klinik Bedburg-Hau sind davon überzeugt, für sich die richtige Berufsausbildung getroffen zu haben.

Bis zum Staatsexamen liegen allerdings noch mehr als 2100 Stunden theoreti-scher und fachpraktischer Unterricht vor ihnen und über 2500 Stunden in der Praxis. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der staatlich anerkannten Schule der LVR-Klinik Bedburg-Hau. Der praktische Teil wird ebenfalls weitestgehend in den Kliniken auf den Stationen, Tagesstätten, Ambulanzen, Wohnheimen und Wohngemeinschaften auf dem Klinikgelände stattfinden. Die praktische Ausbildung in den Fachbereichen: Innere Medizin Chirurgie und Gynäkologie werden in den allgemeinen Krankenhäuser der unmittelbaren Umgebung vermittelt. Erfahrene Praxisanleiter und –anleiterinnen und Krankenpflegepersonal verknüpfen in den jeweiligen Einsatzbereichen die erworbene Theorie mit der Praxis.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.