Fair geteilt – Lebensmittelsammlung der Landfrauen

Anzeige
Die sammelnden Landfrauen und Helfer vom FAIR-teiler mit ihrer "Ernte".
Bedburg-Hau: Pfarrheim St. Markus | Der FAIR-teiler versorgt regelmäßig rund 160 bedürftige Menschen in Bedburg-Hau mit Lebensmitteln, die von Bäckereien und Supermärkten nicht mehr in den Verkauf gebracht werden. Diese Produkte werden von Ehrenamtlichen abgeholt, sortiert, auf Verwendbarkeit geprüft und jeweils dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr ausgegeben.

Allerdings benötigt der FAIR-teiler regelmäßig auch haltbare Grundnahrungsmittel, die dann an den Öffnungstagen mit ausgegeben werden können. Diese werden mit Spendengeldern dazugekauft.

Daher ist es immer eine große Hilfe, wenn Vereine oder Organisationen eine Lebensmittelsammlung durchführen. Zum Erntedankfest haben die engagierten Landfrauen aus Schneppenbaum am letzten Samstag ihre Freizeit geopfert und vor dem Edekamarkt Drunkemühle in der Norbertstraße wieder die Einkaufenden gebeten, ein Teil mehr für die Kunden des FAIR-teilers einzukaufen und zu spenden.

Die Bedburg-Hauer zeigten sich wieder einmal sehr spendenfreudig. So konnten am Abend zehn Einkaufswagen mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten dem FAIR-teiler übergeben werden.

Sollte jemand während der Sammlung verhindert gewesen sein, aber dennoch die Arbeit des FAIR-teilers unterstützen wollen, kann er seine Spende auch noch gerne während der genannten Öffnungszeiten im Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7 in Schneppenbaum abgeben.

Bürgerinnen und Bürger aus Bedburg-Hau, die Arbeitslosengeld II beziehen bzw. mit einer geringen Rente oder knappen Einkünften auskommen müssen, können sich zu diesen Zeiten ebenfalls gerne über die Hilfen des FAIR-teilers informieren.

Der FAIR-teiler bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie für den großartigen Einsatz der Landfrauen!
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.