Für 2016 lieber Gorbatschow

Anzeige
Ein trinkender Fahrer in Moyland
Entsorgt die Flaschen am Straßenrand
Sie landen meist weich
So wünsch ich ihm gleich
Weiterhin eine glückliche Hand!

Mit erstaunlicher Regelmäßigkeit sind leere Wodkaflaschen auf dem Fahrradweg entlang der Berk'sche Straße in Moyland zu finden und, noch wunderbarer, genau an der gleichen Stelle. Der Marke ist der Trinker nicht treu, am gleichen Tag fand ich nämlich zwei ganze Gorbatschowflaschen und eine kaputte Stepanoffflasche innerhalb wenigen Metern von einander. Sie federn vermutlich vom Grasstreifen auf den Fahrradweg. Man kauft sie an Tankstellen und in Supermärkten, direkt an den Kassen, wo für quengelnde Kinder Süßigkeiten und für Raucher Tabakswaren bereit gehalten werden. Alles in Allem scheinen mir die Gorbatschowflaschen mehr mit Resilienz gesegnet zu sein. Also lieber Fahrer: bleiben Sie 2016 dem Gorbatschow treu! Und ich wünsche Ihnen eine glückliche Hand beim werfen, auf dass ich die Flaschen entsorgen kann und nicht Ihre Scherben zusammenkehren muss.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 18.12.2015 | 15:20  
12.997
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 19.12.2015 | 14:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.