Gegen das Vergessen: "Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen"

Anzeige
Berlin: Holocaust-Mahnmal | Holocaust-Mahnmal Berlin
„Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen.“ Primo Levi
Gedenkveranstaltung in Moabit zum 9. Nov. 1938/2008
1 1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
55.095
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 28.01.2017 | 11:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.