Hohes Niveau und ausgezeichnete Prognosen - Neujahrsempfang beim Landgolfclub Moyland e.V.

Anzeige
Idyllisch inmitten der Winterlandschaft, unweit vom Schloss Moyland, unmittelbar am Waldrand - das Clubhaus des Landgolfclubs Moyland e.V.
Bedburg-Hau: Landgolfclub Schloss Moyland | Die Basis ist in sehr guter Verfassung, die Erfolge können sich sehen lassen und die Aussichten für das Jahr 2017 und die folgenden Jahre zeigen bereits jetzt durchaus positive und vielversprechende Zeichen und Zahlen.

Der Landgolfclub Moyland e.V. besteht seit über dreißig Jahren, ist auf einer erstklassigen Golfanlage beheimatet und verfügt über hochqualifizierte Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Ausbilder. Diese und andere mehr als positiven Zahlen und Fakten ließ der verantwortliche Leiter dieses Clubs, Franz-Peter Wirtz, in seine Gedanken zum Neujahrsempfang am heutigen Sonntag, 22. Januar 2017, einfließen .... deutlich über einhundert der insgesamt über 700 Mitglieder waren gekommen, um sich über Prognosen, die geleistete Arbeit und über die Pläne des Clubs zu informieren sowie auf die Zukunft anzustoßen und ihre Verbundenheit mit Club und Management zu dokumentieren.

Besonders wichtig ist für diesen Verein die intensive und hochwertige Jugendarbeit, die von Werner Michajlezko verantwortlich und mit hoher Kompetenz geführt, geplant und praktiziert wird.

Ein Film- und Fototeam des Niederrheinreports war heute vor Ort, um eindrucksvolle, einmalige und niveauvolle Aufnahmen dieser zur Zeit winterlichen Golfanlage und des Neujahrempfangs im Clubhaus einzufangen.

Ich zeige hier einige Impressionen vom heutigen Tag bei herrlichem Winterwetter am Moyländer Wald.

Interessierte für den Golfsport können sich u.a. hier detailliert informieren:

http://landgolfclub.de/
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
32.986
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 22.01.2017 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.