Jetzt noch bewegtere Pausen in der Schule in Hasselt

Anzeige
Das Spielzeug wurde den Kindern in der letzten Woche offiziell übergeben. (Foto: GS Hasselt)
Hasselt. Viertel vor zehn in Deutschland: In einem kleinen Örtchen namens Hasselt freuen sich ab sofort mehr als 120 Schulkinder über neues Spielzeug für ihre Pausen. Aber nicht nur die Kinder der Hasselter Grundschule, auch der Förderverein freut sich sehr, dass neue Ball- und Wurfspiele, Tischtennisschläger, und vieles mehr im Wert von insgesamt 400 Euro angeschafft werden konnte. Das Spielzeug wurde den Kindern in der letzten Woche offiziell übergeben. Möglich machen dies unter anderem die vielen Eltern, die sich für und mit dem Förderverein engagieren, sei es durch Mitgliedsbeiträge oder Spenden bei Aktionen, wie z.B. den Sponsorenläufen und sich in anderer vielfältiger Art einbringen. Danke, dass Sie uns unterstützen und wir damit das Schulleben Ihrer Kinder aufregend, abwechslungsreich und bunt gestalten können!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.