Johann-van-Aken-Ring: Familie aus Kleve bei Unfall leicht verletzt

Anzeige
Bedburg-Hau: Johann-van-Aken-Ring | Wieder ein Verkehrsunfall am Johann-van-Aken-Ring, diesmal in Hasselt: Am Samstag (28.03.15) gegen 11:40 Uhr befuhr ein 54jähriger Niederländer mit seinem BMW den untergeordneten Johann-van-Aken-Ring und wollte die B57 (Kalkarer Straße) überqueren. Er missachtete die Vorfahrt eines 37jährigen Mannes aus Kleve, der mit seinem Fiesta die B57 aus Richtung Kalkar kommend befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf prallte der BMW auf einer Verkehrsinsel der Holzstraße gegen eine Straßenlaterne, die auch noch zu Boden fiel. Der Fahrer des Fiesta, seine 31jährige Ehefrau sowie die gemeinsame einjährige Tochter wurden leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung entlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.