LVR-Klinik: Geflohener Forensik-Patient in Gelsenkirchen festgenommen

Anzeige
Bedburg-Hau: LVR Klinik | Am Dienstag (14. Juni 2016) gegen 18 Uhr wurde ein aus der LVR-Klinik entwichener 34-jähriger Mann in Gelsenkirchen festgenommen. Der 34-Jährige hatte vor gut drei Monaten einen begleiteten Einkauf in einem Supermarkt in Bedburg-Hau zur Flucht genutzt. Er befand sich seit dem 20. Juni 2013 in Haft und wurde 2014 vom Landgericht Bochum wegen besonders schweren Raubes zu 7 Jahren und 3 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Die Verbüßung erfolgte auf Grund einer Suchterkrankung im Maßregelvollzug.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.113
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 15.06.2016 | 20:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.