Sankt Martin - eine schöne Tradition in Hasselt

Wann? 13.11.2016 17:15 Uhr

Wo? Friedenspfad, Friedenspfad, 47551 Bedburg-Hau DE
Anzeige
Bedburg-Hau: Friedenspfad |

Rund um den Gedenktag des heiligen Martin wird allerorts noch die schöne Tradition der Martinsumzüge aufrechterhalten.

Die Hasselter Kindergarten- und Grundschulkinder - und natürlich auch alle anderen Familien, die gerne mitziehen möchten, treffen sich dazu mit ihren selbstgebastelten Laternen am Sonntag, 13. November, um 17.15 Uhr am Friedenspfad-Parkplatz zur Aufstellung. Nach der Fackelsegnung wird sich der Zug um 17:30 Uhr auf folgenden Weg begeben: Friedenspfad, Schwanenkamp, Stephanusstraße, Schwarzer Weg, Schulstraße, Klompstraße, Op de Högt, Am Högthof, Op de Högt, Högtkamp und über den Friedenspfad wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Gerne dürfen die Anwohner ihre Häuser stimmungsvoll mit Lichtern und Laternen schmücken. Die drei am schönsten geschmückten Häuser erhalten im Anschluss an den Zug eine Überraschung. Nachdem im Fackelschein die Martinsgeschichte erzählt und vorgespielt wurde, geht’s zum Schulhof zur Tütenausgabe.
Dazu ein Dank an alle Spender, ohne die die Martinstüten nicht so ansprechend gefüllt werden könnten! Die Sammlerinnen und Sammler sind noch bis zum 22. Oktober unterwegs, um Spenden zu sammeln und die Kärtchen zu verteilen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.